ROMANTIKHOTEL in WIEN sucht Kuschelpartner. Geheimtipp!

5
(2)

Auf der Suche nach einem Romantikhotel im Herzen Wiens? Wir haben getestet und ein kleines Wiener Original gefunden. Perfekt für alle, die´s individuell lieben. Hotel Kugel – eine runde Sache.


Ein Pärchenwochenende in Wien stand an – wo schlafen war die Frage?

Im Zentrum sollte das Hotel sein – aber nicht dort, wo die Touristen, sondern wo die echten Wiener zuhause sind.

Herausgekommen ist ein Wochenende in einem der romantischsten Hotels Wiens. Ein Alt-Wiener Haus mit Geschichte, in dem Wohfühlerlebnis und persönliche Betreuung an erster Stelle stehen. Das alles noch dazu in bester Lage mitten im Herzen des pulsierenden 7. Wiener Gemeindebezirks.

Eine klare Empfehlung für den Kurzurlaub in Wien – aber auch für die Wohlfühl-Übernachtung beim Kulturabend oder Businesstrip. Ein echter Geheimtipp mit Wiener Charme!

Ausgeflogen ins Romantikhotel nach Wien: Kuscheln in bester Lage in der „Kugel“
1. die Lage: mitten drin im „echten“ Wien
2. die Zimmer: himmlisch schlafen im romantischen Hotelzimmer
3. die Atmosphäre: wohlfühlen wie zuhause
4. das Frühstück: nur das beste aus der Region
5. die Betreiber: persönlicher geht’s nicht
6. unser Fazit: ein Alt-Wiener Hotel das sehr zu empfehlen ist

wohlfühlen im Himmelbett mit persönlicher Betreuung

Das Boutiquehotel Hotel Kugel im 7. Wiener Gemeindebezirk wirbt mit Romantikzimmern und bester individueller Betreuung.

Wir haben es uns bei unserem Pärchenwochenende angesehen. Ist die „Kugel“ wirklich ein Wohlfühlparadies – und tatsächlich so ein Geheimtipp unter den Wiener Hotels?


Unsere Erfahrung und persönliche Bewertung des Wiener Romantikhotels:

1. die Lage: ein Romantikhotel mitten drin im „echten“ Wien

Wer selbst schon mal rund um den 7. Bezirk gewohnt hat (nämlich im 6. und im 8.), möchte natürlich auch beim romantischen Pärchenurlaub, beim Kulturabend oder Businesstrip nach Wien „im Grätzl“ sein. Denn nur dort spielt sich das wahre Wiener Leben ab – und das in nur wenigen Gehminuten vom touristischen Zentrum rund um den ersten Bezirk entfernt.

Romantikhotel Wien Hotel Kugel

Wir haben es genossen, unseren Tag vom Frühstücksraum mit Blick auf das beginnende Leben in der Siebensterngasse zu beginnen – weil wir damit einfach schon mitten im Wiener Trubel drinsteckten. Abends durften wir uns nach der Sehenswürdigkeiten Tour durch Wien zwischen einem Glas Wein in einer der umliegenden Bars – oder Kuscheln am Zimmer – entscheiden.


im Grätzl pulsiert das Leben: Cafés & Bars, kleine Läden & Yogastudios

Auch untertags ist man im Grätzl rund um den 7. Bezirk gut aufgehoben: zum Stöbern in der Begegnungszone der Neubaugasse – oder gleich weiter unten in der Mariahilferstraße, die ja als bekannteste der Wiener Einkaufsstraßen schon vor längerem zu einer Begegnungszone umgewandelt wurde.

Auch der Spittelberg – einer der beliebtesten Wiener Adventmärkte – ist nicht weit.

Der siebente Wiener Bezirk ist jung und lebendig, das zeigt neben den vielen kleinen Shops, Restaurants und Takeaways auch die Dichte der Yogastudios rund um das Hotel Kugel.


Nur fünf Minuten zu Fuß und schon ist man in der Innenstadt angelangt – z.B. bei Museumsquartier und Hofburg.


Faktencheck: befindet sich das Hotel Kugel im Zentrum Wiens?
Das Boutiquehotel Kugel befindet sich nicht direkt in der Wiener Altstadt, aber dennoch zentral. In unmittelbarer Nähe liegen die Einkaufsstraße Mariahilferstraße sowie der für seinen Weihnachtsmarkt bekannte Spittelberg.
Der erste Bezirk ist vom Hotel fußläufig in 5 Gehminuten erreichbar. Mit der U-Bahn gelangt man in etwa ebenso vielen Minuten direkt ins Zentrum Wiens am Stephansplatz. Schloss Schönbrunn erreicht man per U-Bahn in nur 20 Minuten.
U-Bahn Stationen U3 und U2 sind gleich ums Eck, ebenso die Straßenbahnlinie Nr. 49
.

2. die Zimmer: himmlisch schlafen im romantischen Hotelzimmer

Was das Hotel Kugel auszeichnet? Eindeutig seine besonders individuell gestalteten Hotelzimmer. Das Wiener Romantikhotel ist nämlich nicht nur für einen Pärchenurlaub genau das richtige – sondern für alle, die es gern romantisch und kuschelig mögen.

Wer einen gemütlichen Stopover für Theater- oder Konzertbesuch oder Business-Termin in Wien sucht, ist hier perfekt aufgehoben. Den Abend kann man in der „Kugel“ dann gemütlich ausklingen lassen und sich dabei umsorgt und wie zuhause fühlen.

Romantikhotel Wien Himmelbettzimmer zentrumsnah

im siebenten Himmel im siebenten Bezirk

Jedes Zimmer erzählt eine eigene Geschichte. Ob blümchenstyle oder asiatisch, die kleinen Details wurden von der Chefin höchstpersönlich ausgesucht bei der Renovierung – denn die Zimmer in diesem Wiener Romantikhotel atmen Geschichte. Tagtäglich werden sie frühmorgens dann wieder schön gemacht – mit persönlicher Widmung.

Romantikhotel Wien Himmelbettzimmer zentrumsnah

In (fast) jedem Zimmer wartet ein Himmelbett auf kuschelige Stunden. Auch wir durften im Romantikzimmer einfach „heimkommen“ – und uns wie zuhause wohlfühlen.

Wer nicht mit dem Partner unterwegs ist, nimmt am besten seine Yogamatte mit. Die „Kugel“ ist eines der wenigen Hotels, in der „Ankommen“ und „Wohlfühlen“ nach dem Theaterabend oder Businesstermin genauso funktioniert wie zuhause.


Was uns ganz besonders gefallen hat:

Der Tee-/Kaffeekocher am Zimmer sowie der Tisch mit ausreichend Schreibfläche. Und die begehbare Dusche.


Faktencheck: welche Zimmer und welche Extras
Zusätzlich zu den Romantikzimmern in verschiedenen Farbtönen sowie den Zimmern im Asia-Style gibt es 2 Junior-Suiten. Late Check Out ist möglich.

3. die Atmosphäre: wohlfühlen wie zuhause im Wiener Romantikhotel

Die „Kugel“ ist ein Haus mit Alt-Wiener Charme – und genauso darf es sich auch präsentieren. Hier wird nichts Altes versteckt und nichts Neues gehypt. Das macht das Haus zu einem Rückzugsort in dem man sich geborgen fühlt – einfach wie zuhause.

Romantikhotel Wien Atmosphäre Design

wer alten Charme liebt, ist hier richtig

Nein, im Hotel Kugel darf man keinen Design-Schnick-Schnack erwarten. Denn die „Kugel“ ist eine alte Dame, die liebevoll behandelt werden möchte – und von ihren Besitzern liebevoll gepflegt wird. Manchmal grummelt und ächzt sie ein wenig – dann wird sie wieder behutsam verhübscht.

In welchem Wiener Hotel lassen sich sonst noch solch charmante Entdeckungen machen wie hier? Auch wenn die Dusche längst schon in den Zimmern angekommen ist – als Erinnerung an alte Zeiten durften sich die alten Waschräume in der „Kugel“ bis in die heutigen Zeiten retten.


Sehr cool fanden wir auch den Blick aus dem Frühstücksraum:

Richtig spannend, schon beim Frühstück in die Welt draußen einzutauchen. Noch dazu mit Spiegeleffekt….

Frühstücksraum zentrumsnah Hotel Kugel Romantikhotel Wien

Faktencheck: Wohlfühlfaktor & Sauberkeit
Das Hotel Kugel ist ein typisches Wiener Gründerzeithaus aus 1860 und wird mit viel Liebe zum Detail erhalten. Natürlich blitzt und blankt hier nicht alles wie im neu erbauten Designhotel – aber wer will das schon? Wichtig ist: die Zimmer wurden mit Geschmack renoviert und sind sauber, und trotz des Alters wirkt das Haus sehr gepflegt.

4. das Frühstück: nur das beste aus der Region

In der „Kugel“ wird drauf geschaut, dass auch das Frühstück haus-gemacht ist. Und BIO, versteht sich.

BIO Frühstück

nur das beste für die Gäste

Weil die Hoteliers nämlich selbst Feinspitze sind und für ihre Gäste nur das beste aus der Region aussuchen. Zum Beispiel Dirndlmarmelade und Sanddornsaft oder Wildwürstel und Muskateller-Traubensaft aus dem Weinviertel – wo die Chefin herkommt.


Faktencheck: wie ist das mit Corona?
Auch das Coronakonzept des Hotel Kugel wurde mittlerweile ausgezeichnet. Die Hoteliers nehmen die Vorgaben sehr ernst und servieren das Frühstück direkt an den Tisch – oder sogar aufs Zimmer.

5. die Betreiber: persönlicher geht’s nicht im Wiener Romantikhotel

Die „Kugel“ ist eines der wenigen familiengeführten Hotels in Wien – und damit wirklich ein richtiger Geheimtipp. Und das seit Generationen.

Alt Wiener Stadthotel mit Charme

die Hotelbesitzer leben den Wiener Charme

Bei Christina und Johannes Roller, den Hotelbesitzern, fühlten wir uns vom ersten Moment an gut aufgehoben. Persönliche Betreuung, die selbst in vielen kleinen Hotels schon ein Fremdwort ist, wird hier noch großgeschrieben. Die Herzlichkeit, die man sonst von Landhotels kennt, findet man in der „Kugel“ mitten in Wien.

Die Rollers kennen sich aus in ihrem Grätzl und in Wien und haben uns – auch wenn wir die Stadt selbst gut kennen – mit guten Lokaltipps versorgt. Nicht nur für die Wiener Sehenswürdigkeiten, sondern auch für viele schöne Ausflugsziele rundherum haben sie einen Tipp parat.


Faktencheck: und wie sieht´s mit dem Preis aus?
Ist das Hotel Kugel auch für diejenigen richtig, die ein günstiges Hotel in Wien suchen?
Die Zimmerpreise sind moderat, die Bandbreite bewegt sich zwischen € 80,- und € 200,- pro Zimmer – je nach Ausstattung. Wer also nicht nur nach dem günstigsten Preis für ein Hotel in Wien schielt sondern auch Wert auf gute Lage und nette Atmosphäre legt, ist hier genau richtig.

6. unser Fazit: ein Alt-Wiener Romantik Hotel, das sehr zu empfehlen ist

Ob Pärchenwochenende oder Kurzurlaub in Wien, Theaterabend oder Businesstermin: Kuscheln im Romantikzimmer oder einfach nur Heimkommen in Wohlfühl-Atmosphäre geht hier gut. Das Hotel Kugel können wir auf jeden Fall empfehlen.

SO ist Wien auf jeden Fall eine Reise wert!


Und was sagen die anderen?
Wir haben nachgeschaut: auf allen gängigen Buchungsplattformen erfreut sich die „Kugel“ nur der besten Bewertungen.

mehr Infos zum Romantihotel im Zentrum Wiens

Romantikhotel Wien Hotel Kugel

Hotel Kugel Wien
Ecke Siebensterngasse 43/Neubaugasse 46
A-1070 Wien

www.hotelkugel.at


Hinweis

Diese Bewertung entstand im Rahmen einer Zusammenarbeit mit dem Romantikhotel Hotel Kugel in Wien, bildet aber dennoch unsere persönliche Erfahrung sowie Meinung ab (Werbung).

mehr Tipps

wo ich aktuell unterwegs bin: Ausgeflogen auf Facebook


https://www.ausgeflogen.at/

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

5 Sterne = TOP // 1 Stern = Flop

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

...folge mir doch in den sozialen Netzwerken!